Tätigkeiten im Auftrag der Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald und des

      Jobcenters Mannheim

  • Betreuung von Auszubildenden im Rahmen einer BAE-Maßnahme
  • Betreuung von Teilnehmern im Rahmen einer Ü-50 Maßnahme
  • Vermittlung und Betreuung von Langzeitarbeitslosen über das „Landesprogramm Passiv-Aktiv-Tausch“ im Auftrag des Jobcenters Mannheim seit 2012

      " FÖRDERPROGRAMM SOZIALER ARBEITSMARKT/PASSIV-AKTIV-TRANSFER" 

  • 2010 bis heute in Kooperation mit der Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Beratungen von Eltern und Schülern/innenmit Migrationshintergrund über das ESF Projekt:  

       „AZUBI STATT UNGELERNT – MEHR JUGENDLICHE MIT MIGRATIONSHINTERGRUND AUSBILDEN“